HINWEIS! Die folgenden Seiten enthalten Bilder und Inhalte, die nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet sind.

Mit JA bestätigen Sie, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.
Klicken sie NEIN, wenn Sie dieses Mindestalter noch nicht erreicht haben oder an erotischen Inhalten Anstoß nehmen.

Kinder und Jugendliche unter 18 fordern wir dazu auf, diese Website zu verlassen.

NEIN, ich möchte die Seite jetzt verlassen JA, ich bin 18 und möchte die Seite sehen

Zum Inhalt

Zur Navigation

Telefon +4315955255

Detailinformationen

Jeden Tag gestehen uns Menschen aus aller Welt anonym ihre erotischen Fantasien an XConfessions. Erika Lust wählt jeden Monat zwei Fantasien aus und macht aus ihnenPreise gewinnende, künstlerisch, erotische Kurzfilme. Anders als alles was du je zuvor gesehen hast, bietet XConfessions ein filmisch anspruchsvolles Gegenstück zur bisherigen Erotik-Filmproduktion, überschreitet die Grenzen, eröffnet neue Möglichkeiten und lässt Vorurteile der Erotica hinter sich.

Zwei Frauen und zwei Männer verführen und erkunden sich gegenseitig im bisexuellen Foursome „Hot Power Couple“, während eine Hollywood Romanze sich endlich seiner erotischen Energie hingibt in „Pouring Pleasure“. Erikas vielfältige Auswahl an Gastregisseurinnen bringt uns eine Science-Fiction Dystopia, in der menschlicher Kontakt untersagt ist, aber die sexuelle Begierde sich als zu groß herausstellt in Sally Fenaux Barleycorns „Touch Grimes“ aus London. „She Groped me by the Groceries“ ist das XC Debüt der italienischen Regisseurin Lidia Ravvio, die einen typischen Londoner Eckladen zum Kochen bringt. Wir freuen uns besonders über Olymp de G.s originellen Film „Take Me Through The Looking Glass“, indem Voyeurismus und männliche Stripper im Mittelpunkt stehen und Adriana Eskenazis „Spit it Up“, gedreht in Berlin und Barcelona!

Laufzeit: 134 Minuten

Zusatzinformationen