HINWEIS! Die folgenden Seiten enthalten Bilder und Inhalte, die nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet sind.

Mit JA bestätigen Sie, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.
Klicken sie NEIN, wenn Sie dieses Mindestalter noch nicht erreicht haben oder an erotischen Inhalten Anstoß nehmen.

Kinder und Jugendliche unter 18 fordern wir dazu auf, diese Website zu verlassen.

NEIN, ich möchte die Seite jetzt verlassen JA, ich bin 18 und möchte die Seite sehen

Zum Inhalt

Zur Navigation

Telefon +4315955255

Detailinformationen

Mit Feeling It!... Not Faking It setzt die preisgekrönte Regisseurin Petra Joy ihre ekstatische Revolution des Erotikfilm-Genres fort. Ihr dritter Film, der LiebhaberInnen von niveauvollen Pornos erneut begeistern wird, ist wieder vollgepackt mit passionierter, erotischer Sinnlichkeit und wie von Petra Joy zu erwarten, liegt der Fokus dabei natürlich wieder auf der weiblichen Lust. Ganz getreu nach ihrem Motto Gefühl statt Schauspiel! zeigt der Film DarstellerInnen, die authentische, reale Erotik genießen. Nichts ist gestellt, ganz wie der Titel des Films verspricht.

Feeling It!... Not Faking It begeistert mit aufregenden Bildern untermalt von stimmiger und niemals aufdringlicher Musik. Auf peinliche, gekünstelte Dialoge hat die Regisseurin auch in diesem Film verzichtet. In acht Szenen präsentiert sich diese Kompilation als audiovisuelles Vorspiel der ganz besonderen Art. Hier werden weibliche Fantasien wahr, die allesamt von zahlreichen Gesprächen inspiriert sind, die die Regisseurin mit Frauen und Paaren geführt hat. Kein Wunder also das Petra Joy weibliche Vorlieben und Wünsche wie keine andere kennt und jede Szene pure Lust verspricht. Auch für genügend Abwechslung ist gesorgt, so beinhaltet der Film u.a. auch einen Bodypainting Akt und eine leidenschaftliche Girl-on-Girl Szene unter dem Schattenwurf eines Sonnenschirms. Ein erregendes, inspirierendes Werk, das zeigt, wie ein niveauvoller Erotikfilm weit abseits vom klassischen Hau-Ruck Pornofilm aussehen kann.

Zusatzinformationen