HINWEIS! Die folgenden Seiten enthalten Bilder und Inhalte, die nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet sind.

Mit JA bestätigen Sie, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.
Klicken sie NEIN, wenn Sie dieses Mindestalter noch nicht erreicht haben oder an erotischen Inhalten Anstoß nehmen.

Kinder und Jugendliche unter 18 fordern wir dazu auf, diese Website zu verlassen.

NEIN, ich möchte die Seite jetzt verlassen JA, ich bin 18 und möchte die Seite sehen

Zum Inhalt

Zur Navigation

Telefon +4315955255

Detailinformationen

"Moody Bitches"
Autorin: Julie Holland

Die Wahrheit über die Pillen, die wir nehmen den Schlaf, der uns fehlt, den Sex, den wir vermissen, und was uns wirklich verrückt macht.

Liebe das Biest in dir mit allen seinen Launen! Das ist die zentrale Botschaft der Psychiaterin Julie Holland und ihres Handbuchs für Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs. Stimmungsschwankungen, Sexprobleme, Erschöpfung, Schlaflosigkeit: Frauen gelten als zickig und unberechenbar. Holland warnt Frauen davor, ihre vermeintlichen Defizite zu therapieren, um allzeit perfekt zu funktionieren - als Karrierefrau und Geliebte, als Mutter und Freundin. Im Gegenteil.

Frauen können nur gesund und glücklich werden, wenn sie akzeptieren, dass diese in der weiblichen Körperchemie und im weiblichen Gehirn begründeten Schwankungen gut und sinnvoll sind. Die erfahrene Therapeutin rät dringend davon ab, durch Medikamente diese Aufs und Abs einzuebnen. Nur wenn Frauen ihre Emotionen - das heißt, die Moody Bitch in sich - pflegen und als Quelle ihrer besonderen Fähigkeiten erkennen, werden sie mit sich und ihrer Welt in Einklang leben können.

Seitenzahl: 544

Zusatzinformationen